Go to Top

Telekom Werbespot

Fussballjongleur Adrian Fogel beim Dreh als Trickdouble für die FC Bayern München Profis

Zusammen mit Youtubestar Andrew Cassidy, besser bekannt als walisischer Maradona, haben dem FC Bayern München einen Besuch abgestattet. Für einen TV-Spot kickten Adrian und der Waliser mit fünf FCB-Stars auf dem Trainingsgelände.

Andrew Cassidy, der walisische Fischer, der aufgrund seines feinen Füßchens und Ballgefühls zum Internet-Star avanciert war, spielte in dem TV-Spot der Telekom die Hauptrolle und machte im Spot wahrlich keine schlechte Figur. Auf dem Trainingsgelände des FC Bayern kickten Fussballjongleur Adrian Fogel und Andrew Cassidy mit Javi Martinez, Holger Badstuber, Xherdan Shaqiri, Pierre Emile Höjbjerg und Franck Ribéry und zeigten Ihr Können am Ball.

Vor dem Treffen mit den Fussballstars drehte die Filmcrew mit Adrian hüftabwärts die schwierigen Tricks und Close-ups, die dann auch im TV Spot cool und lässig zusehen sind. Der Werbespot gehört zur „Real Storys“-Kampagne der Telekom, die als Trikotsponsor des FCB fungiert. Mit dem Clip wird das Sky-Bundesliga-Angebot auf Entertain beworben.